Wer einen Fehler von mir findet, darf ihn behalten

Die Fähigkeit, selbst in schwierigen Lebenslagen seinen Weg zu finden und sogar nach tiefen Krisen wieder gestärkt das Leben zu meistern, nennt man Resilienz.
Resilienztraining 2019 Die Teilnehmerinnen mit Workshopleiterin Mag. Anna Elisa Malleiner-Obermair,CDC © Regina Putz

Seminar für die ZAMm Zertifikatslehrganges-Absolventinnen

Diese Resilienzfähigkeit wird durch 7 Schlüsselfaktoren, wie beispielsweise Optimismus und Lösungsorientierung, gefördert. Innere Einstellungen und Reaktionsmuster lassen sich bewusst verändern. Damit fällt es leichter, herausfordernde Situationen wie Stress und Kritik souverän zu bewältigen. Mit theoretische Impulsen und praktischen Übungen wurde der Blick auf die Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer gelegt. „Optimismus ist erlernbar indem wir uns auf die eigenen Ziele und persönlichen Stärken besinnen“, so die Trainerin Mag. Anna Elisa Malleiner-Obermair in ihren Ausführungen. „Selbstverantwortung setzt voraus, dass Entscheidungen getroffen werden anstatt abzuwarten!“