Kärntner Bildungstag 2019 am Weingut Taggenbrunn

„Durch ein gutes Miteinander zu mehr Erfolg“
Claudia Strobl_Felsen_ Copyright_Tinefoto.jpg
Claudia Strobl © Tinefoto
Seien Sie dabei, wenn Claudia Strobl, ehemalige Spitzensportlerin und jetzige Präsidentin des Kärntner Landesskiverbandes und Expertin für mentale, emotionale und körperliche Fitness darüber spricht, wie erfolgreiche Menschen über Zusammenarbeit denken. Erfolg hat für jeden Menschen in unsere Gesellschaft eine andere Bedeutung. Man muss sich Erfolg Schritt für Schritt erarbeiten und darf nicht glauben, dass der Durchbruch einem ohne Anstrengung gelingt. Erfolg ist das Erreichen von Zielen, die man vorher für sich definiert hat oder welche allgemein erstrebenswert sind. Menschen müssen inspiriert und gefördert werden, damit sie wissen wie sie ihre Ressourcen richtig einsetzten und diese zur Entfaltung bringen. Gefestigte Persönlichkeiten sind Voraussetzung um im Team, oder in der Familie mit anderen gut zusammen arbeiten zu können.

Ein gutes Miteinander braucht es auch außerhalb der Landwirtschaft mit der Gesellschaft. Die Öffentlichkeit schenkt den Bäuerinnen und Bauern einerseits hohes Vertrauen, dennoch steht unsere Landwirtschaft häufig im Zentrum von Diskussionen.

Warum muss die Landwirtschaft der Gesellschaft Erklärungen liefern?
Warum ist es gut zu wissen, was man wie sagt und welche Fragen beantwortet werden sollen?
Dabei geht es nicht um Rechtfertigung, sondern um gute sachliche Information.
Welche Strategien können den wertschätzenden Dialog der Landwirtschaft mit der Gesellschaft fördern?

Im Anschluss der Vorträge werden die Zertifikate an die neuen Seminarbäuerinnen verliehen.

Termin: 22. Oktober 2019, 9.00-13.30 Uhr
Anmeldung bis 18. Oktober 2019 (begrenzte Teilnehmer)
10 Euro gefördert für Landwirte, 20 Euro ungefördert.

Downloads zum Thema