Vernetzungstreffen der Funktionärinnen in Kärnten

Sich sichtbar machen!
P_ALT
14 Vernetzungstreffen 24.9.2020 © LK Kärnten
Landesbäuerin Astrid Brunner und die Bezirkssprecherinnen der Bildungsreferentinnen haben gemeinsam mit dem Raiffeisen Funktionärinnen-Beirat, Funktionärinnen aus den verschiedensten Gremien eingeladen, um sich auszutauschen.

Sehr viele sind der Einladung gefolgt und es konnte ein gelungenes 1. Netzwerktreffen über die Bühne gehen. Aus Studien wissen wir, dass Frauen deutlich weniger Netzwerken und sich auch weniger Zeit dafür nehmen. Dass Netzwerken auch Spaß machen kann und eine Bereicherung für den Alltag ist, konnten wir gemeinsam erleben. Es motiviert, sich mit vielen kreativen und engagierten Frauen auszutauschen.

Die nächste Möglichkeit für einen derartigen Austausch gibt es am 1. Dezember 2020 beim Kamingespräch in Krastowitz.
P_ALT
15 Vernetzungstreffen 24.9.2020 © LK Kärnten

5 Tipps – wie Netzwerken leicht gelingen kann

  •  Machen Sie es sich zur Regel 20 Minuten vor Beginn der Veranstaltung zu kommen und mindestens 20 Minuten nach der Veranstaltung noch zu bleiben.
  • Machen Sie sich sichtbar, indem Sie zu verschiedenen Veranstaltungen gehen und sich auch bei Diskussionen zu Wort melden.
  • Betreiben Sie bei jeder Gelegenheit Small Talk. Stellen Sie am Beginn des Smalltalks keine Fragen, sondern machen sie einfach eine Aussage. z.B. Ich bin zum ersten Mal hier in dieser Gegend, habe das Bildungshaus zum Glück gleich gefunden.
  • Rufen Sie sich bei Ihren Kontakten immer wieder mal in Erinnerung.
  • Bei Gesprächen immer wieder den Namen des Gegenübers zu nennen schafft Sympathie und Vertrauen.
Fotos vom 1. Vernetzungstreffen finden Sie unter www.baeuerinnen.at oder www.lk-kaernten.at