Schwarzbuch Superfoods

Heiße Luft und wahre Helden
Supergesund oder superproblematisch? Von der Werbung und den Lebensmittelkonzernen werden sie hoch gepriesen: Superfoods sollen Schlankmacher, Jungbrunnen und Vorbeugung gegen alle möglichen Krankheiten in einem sein. Doch welche gesundheitlichen Wirkungen entfalten die so angepriesenen "Superfoods" wirklich? Und wie sieht es mit den Produktionsbedingungen aus? Manche stammen aus dem tropischen Regenwald, wo eine nachhaltige Nutzung nicht möglich ist, andere stammen aus intensivem Anbau mit Pestizideinsatz, wieder andere müssen nach Europa eingeflogen werden und hinterlassen einen entsprechend großen ökologischen Fußabdruck. Noch fragwürdiger ist die Einnahme von teuren Superfoods wie Acai Beere, Chia Samen, Kamukamu usw. in Form von Pulver und Pillen als Nahrungsergänzungsmittel. Die Autorinnen geben einen Einblick in angepriesene Wirkungen, ernährungsphysiologisches Potenzial, Produktionsbedingungen und Transport exotischer Superfoods und stellen ihnen einige heimische Kraftbündel gegenüber.
Erschienen im Stocker Verlag 2016

Die sensorische Fachsprache

Das Buch liefert einen aktuellen, übersichtlichen und in der Praxis anwendbaren Überblick im Bereich der deskriptiven Lebensmittelsensorik. Die Autorinnen haben ein Nachschlagewerk erstellt, das bei der Evaluierung und Entwicklung von Lebensmitteln unverzichtbar ist. Es liefert in übersichtlichen Tabellen und praktischen Beschreibungen eine einheitliche Sprachgebung für Lebensmittel gegliedert in Produktgruppen und ist sowohl für Forscher als auch für in der Industrie Tätige beim Erforschen von Lebensmitteln ein wertvolles Lexikon. Die Erstellung einer solchen Datenbank für den deutschsprachigen Raum ist ein wichtiger Beitrag zur verbesserten Kommunikation auf dem Gebiet der Sensorik.
Erschienen im Verlag Springer Spektrum 2018

Die Autorin

Mag. Caroline Schlinter-Maltan ist als Geschäftsführerin von "Büro für Ernährung", Ernährungswissenschafterin und Lebensmittelsensorikerin. Sie arbeitet seit mehreren Jahren in der Lebensmittelforschung sowie der Ernährungsberatung, wobei hier ihre Spezialisierung auf Ausdauersportler liegt, die Unterstützung für schnelle Regeneration und Leistungssteigerung suchen. Durch ihre Seminare kann sie ihr Wissen an Kinder und Erwachsene weitergeben um ihnen so einen sinnvollen und nachhaltigen Umgang mit dem Thema Ernährung und Schärfung ihrer Sinne weiterzugeben.

Seminar „Sinne schärfen - Höchstleistungen erbringen“ beim Hotel Retter

Kennen Sie das: Sie sollen immer mehr leisten, Ihre Ziele übertreffen, immer informiert und erreichbar sein.

Am Abend haben Sie das Gefühl, dass Sie trotz permanenten Tun nichts erledigt haben. Im Kopf herrscht ständig Hektik und vor dem Einschlafen steht das Gedankenkarussell nicht still. Genussvolles, hochqualitatives Essen, sowie ausreichend Bewegung, Entspannung, Hobbys, Freunde, Zeit für Beziehung und regelmäßiger Schlaf zählen zu den Dingen, die sich neben Job und Familie nur mehr begrenzt oder gar nicht mehr ausgehen.

Wie sollen wir die Herausforderungen, die an uns gegenwärtig gestellt werden, noch schaffen? Durch Intensivierung der Arbeit, mit Multitasking und noch mehr Einsatz? Am besten ohne Stress und ohne zu erschöpfen? Trotz des ständig steigenden Drucks wollen Sie glücklich, gesund und erfolgreich sein?

Die High-Level-Coaches Caroline Schlinter-Maltan und Gregor Rossmann zeigen Ihnen auf inspirierende und motivierende Weise, wie Sie mit einem Training Ihrer Sinne und praxiserprobten Mindfulness-Techniken die Herausforderungen Ihres Lebens mit Leichtigkeit schaffen und den Grundstein für eine gesunde, erfolgreiche und glückliche Zukunft legen. Sie bewältigen nach diesem Intensivseminar Ihre Herausforderungen mit der erforderlichen Gelassenheit und Konzentration. Sie erfahren auf anschauliche Weise, wie Sie Ihre psychische Widerstandsfähigkeit erhöhen und damit in Zeiten großer Belastungen gestärkt und vital durch das Leben gehen.

Melden Sie sich gleich an: https://www.gregor-rossmann.com/anmeldung-zum-seminar-keep-cool-mentale-staerke/