Niederösterreich: Frauenlauf - 2020 als Virtueller Charity Run

Bereits seit vielen Jahren organisieren die Bäuerinnen NÖ eine gemeinsame Teilnahme am NÖ Frauenlauf und unterstützen mit jedem gelaufen km die NÖ Krebshilfe und die Stammzellspendeinitiative des Österreichischen Roten Kreuzes. Auch wenn die aktuelle Situation rund um COVID-19 einen Präsenzlauf nicht möglich macht, gibt es heuer die Möglichkeit, ein starkes Zeichen gegen Krebs zu setzen.
Auch 2020 kann ein Zeichen.jpg
Auch 2020 kann ein Zeichen gegen Krebs gesetzt werden! © StockSnap - Pixabay CCO

Wie funktioniert der virtuelle Lauf?

Jede FRAU kann mitmachen egal wo! Und: du kannst sogar deine Startzeit zwischen 4. und 6. September frei wählen.

  • 1.) Melde dich zum Event bis spätestens 2. September an über den Link: https://v-race.at/laufen-gegen-krebs-by-noe-frauenlauf-2020/
  • 2.) Wähle dein Wunschpaket (Basis ODER Komfort ODER Premium). Per Email bekommst einen Coupon-Code zugeschickt, den du zum Start des Rennens (siehe Punkt 4) benötigst.
  • 3.) Downloade die App „V-RACE“ auf dein Handy, entweder gleich nach der Anmeldung oder ein paar Tage vor dem Lauf.
  • 4.) Mach zumindest einen kurzen Trainingslauf mit der App um dich mit der Funktionsweise vertraut zu machen.
  • 5.) Melde dich mit dem dir zugeschickten Coupon-Code in der App ab dem 4.9. 00:00 Uhr bis spätestens 6.9. 12:00 Uhr an und starte deinen Lauf und laufe / walke die Distanz, für die du dich angemeldet hast. Achtung: Sobald du den Lauf gestartet hast, gibt es kein Zurück mehr, also bitte nicht zum „Testen“ nutzen.
  • 6.) Am 6.9. ab ca. 13:30 Uhr sind alle Ergebnisse auf unserer Seite online.
  • 7.) Sei live dabei bei der virtuellen Siegerinnenehrung und gewinne tolle Preise.

Alle Informationen findest du unter www.laufengegenkrebs.at

Eine zentrale Abwicklung durch das Bäuerinnenreferat und damit auch die Startkostenübernahme durch "Die Bäuerinnen NÖ" können wir dieses Jahr leider nicht durchführen.

Wir würden uns natürlich freuen, wenn ihr als sportbegeisterte Bäuerinnen ein Zeichen für die Krebsforschung setzt und am Virtuellen Lauf 2020 teilnehmt.