Ihre Stimme zählt

Das neue Projekt der Seminarbäuerinnen „Mein Essen - Meine Zukunft“ wurde von der BOKU Wien für den 3. international #reducefoodwaste education award 2019 nominiert. Ausgezeichnet werden Projekte aus dem Bildungsbereich, die sich für die Vermeidung von Lebensmittelabfällen stark machen.
Mein Essen_Meine Zukunft.png
Mein Essen_Meine Zukunft © detlev.b Photo
Die Sieger des Wettbewerbs werden mittels Online-Voting und durch eine Fachjury (40% bzw. 60%) ermittelt. Gevotet werden kann bis zum 22. Februar unter: https://www.reducefoodwasteaward.eu/. - My food - My future
Die Gewinner werden Ende Februar bekannt gegeben und wirken als Experten bei der #reducefoodwaste – Let´s make a change! Konferenz in Prag im März mit.
Wir bitten Sie daher um Ihre aktive Unterstützung beim Voting!

ACHTUNG: Es kann über jedes Endgerät bzw. Server nur eine Stimme abgegeben werden. Gerne kann jedoch auch von zu Hause oder vom Handy abgestimmt und der Link an Freunde/Bekannte weitergeleitet werden.

Das Projekt:
Was hat mein tägliches Essen mit unserer Zukunft zu tun? Seminarbäuerinnen erarbeiten die Antworten auf diese Frage mit den Jugendlichen in unseren Schulen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten in einem abwechslungsreichen Programm das theoretische Wissen zur Nachhaltigen Ernährung und zur sorgsamen Lebensmittelauswahl. Im praktischen Teil wird köstlich und nachhaltig gekocht. Saisonale Lebensmittel werden zu wertvollen Speisen verarbeitet, die toll schmecken und gleichzeitig unser Klima schonen. Der Höhepunkt ist die gemeinsame Verkostung der selbstgemachten Spezialitäten.