ZAMm-Absolventin Jenny Gruber wird GENUSS.Grillerin des Jahres

Junge Seminarbäuerin gibt ihr Wissen in zahlreichen Kursen weiter.
Jenny Gruber.jpg
Jenny Gruber in ihrem Element. © Romana Hiess
Jenny Gruber wurde durch ihre Abstammung von einem bäuerlichen Betrieb im Mostviertel der Wert von Lebensmitteln unmittelbar vermittelt und ihr Großvater hat ihr sein großes Kräuterwissen weitergegeben. Als Seminarbäuerin teilt die zweifache Mutter dieses Wissen nun auch mit den Teilnehmern ihrer vielfältigen Kurse (Grillen, Dutch Oven, Kochen mit Wildkräutern, Kräuterwanderungen, Brot backen, etc. - zu finden auf https://www.natürlich-jenny.at/). Dabei legt sie besonderen Wert auf einen nachhaltigen Umgang mit den Produkten und den saisonalen sowie regionalen Ursprung ihrer Zutaten.

Erst 2017 kam die ZAMm-Absolventin näher in Kontakt mit dem Grillen auf Profi-Niveau, als sie einer Kollegin bei der Grillstaatsmeisterschaft in Horn zur Seite stand. Bereits zwei Jahre später holte sie sich selbst den Staatsmeistertitel und holte sich heuer auch den Titel  GENUSS.Grillerin des Jahres 2020 vor Tamara Berger-Feichter und Magdalena Mehringer.