Webinar „UnternehmerInnenkompetenz: Zahlen- und Bauchgefühl müssen stimmen“

„Frauen in der Landwirtschaft wünschen sich verstärkt orts- und zeitunabhängige Bildungsangebote. Die Webinar-Reihe „Wecke die Unternehmerin in dir“ ist eine unserer Antworten darauf und wurde am 21. Mai 2019 sehr erfolgreich durchgeführt. In diesem Online-Seminar wurden die steuerlichen Grundlagen und Tipps aus der Beratungspraxis von Mag. Christine Habertheuer (Landwirtschaftskammer Niederösterreich) sehr praxisnah erklärt. 91 TeilnehmerInnen stellten fleißig Fragen. Die Aufzeichnung kann unter oe.lfi.at/webinar-unternehmerin nachgesehen werden und weitere Unterlagen stehen zum Download bereit.“ infomriert Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann.
Webinar Beispielsituation.png
Webinar Beispielsituation © Archiv

Und nun geht es in die 2. Runde. Denn…

„…bäuerliche Unternehmerinnen stehen regelmäßig vor der Herausforderung, Entscheidungen unter komplexen Rahmenbedingungen zu treffen. Viele setzen dabei auf ihr Bauchgefühl. Neben den emotionalen Kompetenzen ist es auch notwendig, sich mit eigenen Zahlen zu beschäftigen und zu rechnen. Die Grundlage dafür sind betriebliche Aufzeichnungen. Erfahren Sie beim Webinar am 14. Juni 2019 mehr zu diesen Aufzeichnungen. Mit solchen E-Learning-Angeboten wollen wir die Frauen in der Land- und Forstwirtschaft ermutigen, unternehmerisch zu denken und zu handeln und gemeinsam die großen und kleineren Fragen zur Agrarwirtschaft beantworten“, erklärt Andrea Schwarzmann, Vorsitzende der ARGE Österreichische Bäuerinnen.
Webinar „UnternehmerInnenkompetenz: Zahlen- und Bauchgefühl müssen stimmen“ In diesem Webinar erhalten sie in 60 Minuten einen kompakten Überblick und einen einfachen Zugang zu betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Fachexperte Mag. Martin Karoshi (Landwirtschaftskammer Steiermark) steht für Ihre Fragen zur Verfügung und geht auf viele Punkte ein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Melden Sie sich gleich an, denn die Plätze sind begrenzt.

Termin: Freitag, 14. Juni 2019, 09.00-10.00 Uhr

Inhalte:
  • Fundament: Der Sinn und Zweck betrieblicher Aufzeichnungen
  • Stabilität: Was ist eine Buchhaltung? Wie stabil ist mein Betrieb?
  • Wirtschaftlichkeit: Formen und Wesen einer Kostenrechnung, einfache Herangehensweisen zur Überprüfung der Wirtschaftlichkeit
  • Werkzeuge: Einfache betriebswirtschaftliche Tools, die zum Einsatz kommen
  • Zeit für persönlichen Fragen der TeilnehmerInnen
Hören Sie auf Ihren Bauch und ihren Kopf - nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre UnternehmerInnenkompetenz von zuhause aus zu stärken.

Referent: Mag. Martin Karoshi (Landwirtschaftskammer Steiermark)
Moderation: DI Michaela Glatzl (Landwirtschaftskammer Österreich)
Kosten: kein Teilnehmerbeitrag (finanziert über das LFI-Bildungsprojekt „Mein Betrieb - Meine Zukunft“ durch EU, Bund und Länder)
Anmeldung: bis Freitag, 7. Juni 2019
Allgemeine Infos unter oe.lfi.at/webinare-unternehmerin2