Was ist ZAMm unterwegs?

Mit dem „ZAMm unterwegs“-Zertifikatslehrgang „Professionelle Vertretungsarbeit im ländlichen Raum“ bekommen Bäuerinnen ein umfassendes Rüstzeug für ein professionelles Engagement in Politik und Gesellschaft. Ziel ist, den Stellenwert von Bäuerinnen und Landwirtschaft in Österreich zu erhöhen. Das Bildungsprojekt „ZAMm unterwegs“ ist eine Initiative der ARGE Österreichische Bäuerinnen, des Ländlichen Fortbildungsinstituts (LFI) und des Landwirtschaftsministeriums.