Tagung „Funktionieren Landgemeinden ohne Frauen?“

Dieses Jahr steht das Thema „Funktionieren Landgemeinden ohne Frauen“ im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe „Leben am Land – da gestalten wir mit!“. Die Fachtagung findet am 25. März 2019 ab 19.00 Uhr im Haus der Musik in Grafenwörth statt.
Irene Neumann-Hartberger (c) LK NÖ_Eva Lechner.jpg
Landesbäuerin Irene Neuamnn-Hartberger lädt alle Interessierten ein, sich über die Gemeindearbeit zu informieren. © Eva Lechner/LK Niederösterreich
Landesbäuerin LKR Irene Neumann-Hartberger betont, wie wichtig diese Fragestellung für alle Frauen und speziell Bäuerinnen im ländlichen Raum ist: „Die Gemeinden sind die Kernzellen unseres Landes. Hier haben alle Bewohner die Möglichkeit, gemeinsam mit Politik und Verwaltung ihren eigenen Lebensraum mitzugestalten. Die Aufgaben der Gemeinde sind vielfältig und die Palette reicht von A wie Abfall bis hin zu Z wie Zweitwohnsitz. Viele Themen wie zum Beispiel Kinderbetreuung, Pflege, Infrastruktur, Arbeitsplätze oder Freizeiteinrichtungen treffen die Frauen tagtäglich in ihrem persönlichen Umfeld. Gerade darum ist es so wichtig, dass sich Frauen in der Gemeinde engagieren und ihre Interessen und Sichtweisen einbringen. Wir brauchen für die erfolgreiche Entwicklung des ländlichen Raumes und seiner Infrastruktur das innovative Denken und den Mut von Frauen!“
„Mit dieser Tagung wollen wir speziell bei den Bäuerinnen, aber auch bei allen Frauen und Männern des ländlichen Raumes das Interesse für die Arbeit in der Gemeinde wecken. Erst wenn die Aufgabengebiete und die vielfältigen Zukunftsthemen sowie die persönlichen Berührungspunkte bekannt sind, kann man sich seiner eigenen Gestaltungsmöglichkeiten bewusst werden. Durch die Vorstellung von Bürgermeisterinnen und Gemeinderätinnen wollen wir einen Erfahrungsaustausch schaffen und die Scheu vor diesen Funktionen nehmen.“ ist sich DI Elfriede Schaffer – Geschäftsführerin der Bäuerinnen in Niederösterreich – sicher.
„Leben am Land – da gestalten wir mit! Funktionieren Landgemeinden ohne Frauen?“

Termin: Montag, 25. März 2019, 19 – 21.30 Uhr
Ort: Haus der Musik, Großer Wörth 7, 3484 Grafenwörth

Programm:
  • Ab 19 Uhr Eintreffen und Empfang
  • 19.30 Uhr Begrüßung und Einleitung - LKR Irene Neumann-Hartberger, Präsidentin der Bäuerinnen NÖ
  • Die Herausforderungen der ländlichen Gemeinden in Österreich - DI Johannes Pressl, Vizepräsident NÖ Gemeindebund
  • Landwirtschaft und Gemeinde: Gemeinsam für den ländlichen Raum - Präsident, Abg.z.NR Johannes Schmuckenschlager
  • Bürgermeisterinnen und Gemeinderätinnen im Gespräch
  • Diskussion Zusammenfassung & Abschluss
  • 21.30 Uhr Einladung zu Wein & Käse

Eine Anmeldung ist bis spätestens Mo., 18. März 2019 unter dem Link: bit.ly/LaL-Gemeinde oder im Bäuerinnenreferat (Tel. 05 0259 26000, E-Mail: baeuerinnen@lk-noe.at) möglich.