Steiermark: Bezirksbäuerinnentag in Voitsberg unter dem Motto "HerzVerbunden"

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll (Johann Wolfgang von Goethe).
Unter dem Motto „HerzVerbunden“ lud die Bäuerinnenorganisation und die Bezirkskammer Voitsberg zum alljährlichen Bezirksbäuerinnentag ein. Rund 280 Bäuerinnen, Landfrauen und darunter auch viele Ehrengäste, waren unter den begeisterten TeilnehmerInnen.

Vielfältigkeit der Bäuerinnen

Nach der Eröffnung des Bezirksbäuerinnentages durch Bezirksbäuerin Anita Suppanschitz, wurden Bürgermeister Mag. (FH) Bernd Osprian und der Kammerobmann ÖR Werner Preßler um Grußworte gebeten. Beide fanden lobende Worte für die Arbeit der Bäuerinnenorganisation. Kammerobmann Preßler meinte dazu: „Die Bäuerinnen leisten täglich Unglaubliches. Sie müssen sich täglich in vielen Berufen beweisen: ob als Mutter, Köchin, Managerin bis hin zur Tierpflegerin – euch gebührt ein riesen Dank für eure Arbeit!“
Bezirksbäuerinnentag VO  © Cescutti
Bezirksbäuerinnentag VO © Cescutti

Highlights der Bäuerinnenorganisation 2017 und Bäuerinnenehrung

Anschließend wurden die Tätigkeiten der Bäuerinnenorganisation im Jahr 2017 von Bezirksbäuerin-Stv. Margret Gspurning präsentiert, diese reichten über die Botschafterinnentätigkeiten für heimische Lebensmittel, bis hin zu sozialem Engagement und Weiterbildung. Als nächster Programmpunkt wurde die Bäuerinnenehrung durchgeführt. Folgenden Damen wurde heuer die Bäuerinnennadel für ihre Leistungen verliehen: Eckhart Elfriede (Edelschrott), Eckhart Gerhilde (Maria Lankowitz), Flecker Marianne (Ligist), Gosnig Hildegard (Söding-St. Johann), Herbst Brigitta (Krottendorf-Gaisfeld), Jantscher Romana-Maria (Stallhofen), Kohlbach Susanne (Hirschegg-Pack), Marcher Maria Elisabeth (Kainach), Poinsitt Veronika (Edelschrott), Roll Gertrude (Mooskirchen), Ruprechter Maria (Geistthal-Södingberg) und Schutti Gerlinde (Bärnbach).
Bezirksbäuerinnentag  VO 2018  © Cescutti
Bezirksbäuerinnentag VO 2018 © Cescutti

HerzVerbunden

Das Festreferat wurde von Landesbäuerin ÖR Auguste Maier und Geschäftsführerin der Bäuerinnenorganisation Steiermark Mag. Andrea Muster unter dem Motto „HerzVerbunden“ gehalten. Der Appell der Damen war: „Folgt immer euren Herzen und gestaltet mit! Viel zu oft wird auf die Leistungen der Landwirtschaft in der Gesellschaft vergessen. Wer pflegt die Landschaft und sichert
Bezirksbäuerinnentag VO 18  © Cescutti
Bezirksbäuerinnentag VO 18 © Cescutti