Schwerpunkttage für die Frau am Hof

Das Berufsbild der Bäuerinnen hat sich stark gewandelt. Die Bäuerinnen sind selbstbewusst und vielfältig. Aber auch die Arbeit und das Wissen am Hof sind vielfältig und stellen die Frau am Hof immer wieder vor neue Herausforderungen.
Schwerpunkttage_Striedner © LK Kärnten
An den vier Online-Schwerpunkttagen werden folgende Inhalte behandelt:

Zoom Einschulung - wir treffen uns online

Sie wollen an einer Zoom-Veranstaltung teilnehmen oder selbst eine Zoom- Besprechungen organisieren, kennen sich aber nicht so gut damit aus? Dann ist diese Einschulung genau das Richtige! Kennenlernen der Funktion und der Bedienung von Zoom. Welches Equipment wird benötigt? Wie kann ich selbst eine Online-Besprechung organisieren? Praktische Tipps und Tricks für die Anwendung und Festigung der Kenntnisse.

Donnerstag, 18. Februar 2021, 14 bis 15:30 Uhr
Online via Zoom
Referentin: Anna Schlatte, ABL, (LK Kärnten)
 

Stressfreie Frauenpower!

Müde und erschöpft, genervt und gestresst? Ausgepowert? Das muss nicht sein! Was Stress bedeutet, wie er sich bemerkbar macht und welche Möglichkeiten es gibt, um ihm entgegenzuwirken, ist Inhalt dieses Webinars. Leichte und schnelle Übungen für zwischendurch können vorbeugend eingesetzt werden, damit Frau wieder voll Power durchstarten kann.

Montag, 15. März 2021, 14 bis 16 Uhr
Online via Zoom
Referentin: Mag.ᵃ Christina Wernig (LK-Psychologin, Projekt "Lebensqualität am Bauernhof")
 

"Bäuerinnen im Talk“ mit Bundesministerin Elisabeth Köstinger

Im Online-Gespräch mit Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus. Zentrale Themen werden dabei unter anderem die Änderungen, die der heimischen Landwirtschaft mit der neuen Europäischen Agrarpolitik, dem Green Deal, der Farm to Fork-Strategie und der neuen EU-Bioverordnung bevorstehen, sein. Eine Anmeldung für diese zwei Online Gespräche ist über die Homepage www.baeuerinnen.at erforderlich.

Dienstag, 23. Februar 2021 oder Montag, 8. März 2021
jeweils von 19 bis 20:30 Uhr

Gut informiert über die Beantragung von Ausgleichszahlungen in der Landwirtschaft – Invekos für die Frau am Hof

Was bedeutet Invekos? Was gehört alles dazu? Worauf muss ich achten, damit mein Antrag korrekt ausgefüllt ist? Welche Neuerungen und Änderungen gibt es bei den Förderungen? Was passiert mit meinen Angaben? In diesem Seminar wird Grundwissen über Agrarförderung und die Antragstellung von Ausgleichszahlungen vermittelt.

Donnerstag, 18. März 2021 19 bis 21 Uhr
Online via Zoom
Referentin: Elke Brencic (LK Beratungsdienst)


Jeder Tag kann auch einzeln gebucht werden. 
Frauen sind in diesen Seminaren ganz unter sich und können nach Belieben Fragen stellen.

Kosten: Alle Webinare sind kostenlos

Anmeldung: LFI Kärnten, Tel.-Nr.: 0463/5850-2500, E-Mail: lfi@lk-kaernten.at, www.ktn.lfi.at oder online.