Schwarzmann: Bäuerinnen bieten digitale Rezepte und wertvolles Lebensmittelwissen

Für viele Menschen ist in der aktuellen Corona-Krise die eigene Küche wieder zum sozialen Mittelpunkt der Familie geworden. Sie entdecken, dass selber kochen, Lebensmittelwissen sowie achtsamer und nachhaltiger Umgang mit Nahrungsmitteln ganz essenzielle Alltagskompetenzen sind. "Die Konsumentinnen und Konsumenten erfahren, wie wichtig die tägliche Arbeit unserer Bäuerinnen und Bauern ist und schätzen nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten für die tägliche Versorgung mit den wichtigsten Lebensmitteln. Die Websites www.esserwissen.at und www.regionale-rezepte.at stärken die Kompetenzen für eine bewusste und nachhaltige Ernährungsweise und stellen Interessierten "lebens(mittel)wichtiges" Wissen zur Verfügung", betont Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann.

Rezeptservice der Landwirtschaftskammern

Wer auf der Suche nach erprobten, einfachen, leicht nachzukochenden Rezepten inklusive Fotos ist, der ist auf der Homepage www.regionale-rezepte.at bestens bedient. Von der Restlverwertung wie etwa Brotsuppe oder Grenadiermarsch bis zum selbstgemachten Sauerkraut oder köstlichen Germteighasen für das Osternest ist alles dabei. Insgesamt sind es derzeit rund 950 Rezepte und zahlreiche Kochvideos der Bäuerinnen, die online abrufbar sind. Auf Facebook gibt es unter "Regionale Rezepte" täglich einen besonderen Speisentipp einer Seminarbäuerin. "Also reinschauen, teilen, wenn es gefällt, gerne liken und natürlich ausprobieren", motiviert Schwarzmann.

Die "Esserwisser" in Social Media aktiv

Die Website www.esserwissen.at, entwickelt von den Landwirtschaftskammern, vermittelt fundiertes Lebensmittelwissen aus den Bereichen der Ernährungswissenschaft und der Landwirtschaft sowie über den praktischen Umgang mit Nahrungsmitteln. Die "Esserwisser" posten regelmäßig auf Facebook, Twitter und Instagram. Es gibt wertvolle Tipps von richtiger Gemüselagerung bis zur kreativen, nachhaltigen Lebensmittelverwertung oder auch für eine ausgewogene Ernährung.

Gutes vom Bauernhof - weil das Gute so nah liegt

Die praktische App "Schmankerlnavi" unterstützt bei der Suche nach regionalen Produzenten bäuerlicher Erzeugnisse in unmittelbarer Umgebung. Informationen dazu liefert auch die Website www.gutesvombauernhof.at.