Niederösterreich: Laufen gegen Krebs von 22. bis 25. April 2021

Im Vorjahr als "Ersatz" für den NÖ Frauenlauf, wird "Laufen gegen Krebs" als eigenes virtuelles Charity-Event 2021 fortgesetzt. Von 22. bis 25. April können Frauen und erstmals auch Männer getrennt und doch gemeinsam an den Start gehen. Melde Dich im virtuellen Team der Bäuerinnen NÖ an und unterstütze damit Deine Gesundheit und gleichzeitig die Krebsforschung!
P_ALT
Laufen gegen den Krebs © www.noe-frauenlauf.at
Nachdem der virtuelle Charity-Run "Laufen gegen Krebs“ im Vorjahr sehr erfolgreich war und dadurch trotz der Ausnahmesituation eine Spendensumme von 23.345 Euro erzielt werden konnte, wird der Lauf auch heuer wieder stattfinden. Jeweils die Hälfte der Spendensumme kommt der NÖ Krebshilfe sowie der Stammzellspende des Roten Kreuzes zugute.

Heuer haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 22. bis 25. April 2021 die Möglichkeit, für den guten Zweck zu laufen. Bei der Anmeldung kann zwischen
  •     2,5 km Laufen,
  •     5 km Laufen
  •     10 km Laufen oder
  •     Nordic Walking
gewählt werden und während der vier Tage, von 22. April 00:00 Uhr bis 25. April 12:00 Uhr, kann der Lauf oder Walk absolviert werden. Da der Lauf virtuell stattfindet, ist die Teilnahme ortsunabhängig und somit überall möglich. Die Zeitmessung erfolgt so, dass die Zeit von den Starterinnen und Startern selbst mittels Uhr oder App gestoppt wird und anschließend mit einem Screenshot oder einem Foto als Beweis via Link hochgeladen wird, welcher vor dem Event per E-Mail verschickt wird.

Erstmals Frauen und Männer am Start

Dieses Jahr gibt es eine große Veränderung im Gegensatz zum Vorjahr, denn es können erstmalig sowohl Frauen als auch Männer teilnehmen und somit den Kampf gegen Krebs unterstützen. Der gute Zweck steht bei "Laufen gegen Krebs“ an oberster Stelle und durch ein größeres Starterfeld können mehr Spenden für die Stammzellspende des Roten Kreuz und die NÖ Krebshilfe lukriert werden. Beide Organisationen sind von Spenden abhängig und für sehr viele Menschen lebenswichtig und lebensrettend.
Verschiedene Teamwertungen sind möglich! © www.noe-frauenlauf.at
Verschiedene Teamwertungen sind möglich! © www.noe-frauenlauf.at

Teamwertungen

"Laufen gegen Krebs“ findet virtuell statt und die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden daher alleine laufen, da ein gemeinsames Laufen situationsbedingt nicht möglich ist. Um dennoch ein Teamgefühl vermitteln zu können, gibt es bei der Anmeldung die Möglichkeit, sich für ein Team anzumelden. Es gibt vier verschiedene Teamwertungen.
  • allgemeine Teamwertung: mindestens drei Personen müssen sich für denselben Bewerb und dieselbe Distanz anmelden und die Durchschnittszeit gewertet wird. Hier gibt es eine Damen-, Herren- und Mixed-Kategorie.
  • Generationen-Teamwertung: besteht aus zwei Personen, deren Altersunterschied mind. 20 Jahre beträgt und die beide beim selben Bewerb und derselben Distanz starten müssen.
  • größtes Team: Dabei geht es unabhängig von Bewerb, Distanz und Geschlecht darum, wie viele Starterinnen und Starter unter dem gleichen Teamnamen genannt wurden und gestartet sind. 
  • Einzel- als auch Teamwertung für Menschen mit Behinderung: um jene Personen zu motivieren, bei "Laufen gegen Krebs“ teilzunehmen und ihnen zugleich einen fairen Wettkampf zu bieten.
P_ALT
Laufe auch heuer im Team "Die Bäuerinnen NÖ"! © Die Bäuerinnen NÖ/Franz Gleiß

Ohne Bäuerinnen läuft gar nichts!

Die Bäuerinnen stellten in den vergangenen Jahren beim Frauenlauf immer die größte Gruppe. Damit konnten sie eindrucksvoll demonstrieren, wie wichtig ihnen Fitness und Gesundheit sind, auch, um die betrieblichen Anforderungen zu meistern.

Wenn Du beim Charity-Run "Laufen gegen Krebs“  im Bäuerinnen-Team laufen möchtest, so aktiviere beim Anmeldeformular im Bereich "Teamwertung“ den Punkt "Allgemeine Teamwertung“. Dann brauchst Du nur mehr "Die Bäuerinnen NÖ“ beim Teamnamen eintragen und läufst im Namen der größten Frauenorganisation des ländlichen Raumes mit!

Wir freuen uns auf Dein Foto auf unserer Facebook-Seite!